Logowanie

lub

Rejestracja

wyrażam zgodę na przetwarzanie moich danych osobowych
na zasadach określonych w regulaminie

wyrażam zgodę na otrzymywanie informacji handlowych drogą elektroniczną na zasadach określonych w regulaminie

wyrażam zgodę
nie wyrażam zgody

Streckenauswahl und Termin

Tagestouren
Wochenendtouren
Mehrtagestouren
zorganizowane

Kontakt

Geben Sie die Anzahl von Kanus

Informationen

0 Tage

0 km

0 Teilnehmer

100% Zufriedenheit

anfrage senden

Kamienica – der Fluss nicht für jedermann

  • Schwierigkeitsgrad: schwierig
  • Fluss: Kamienica
  • Startort: Tuchomie
  • Zielort: Ustka
  • Lange: 107,5 km
  • Tourendauer: 7 Tage
  • Anzahl Portagen: 6
  • Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 1er Wildwasserkanu

Es ist kein Fluss für Anfänger. Erst ab Kamieńc empfiehlt man 2er Kajaks, aber nur beim entsprechenden Wasserspiegel. Oberhalb empfiehlt man Touren in 1er Kajaks für erfahrene Kanuten. Anfänger werden eher Angst kriegen. Besonders der Abschnitt vom Kraftwerk bis Forellenzucht in Kamieniec – es ist eine schnelle Strecke,  voll von Bäumen und Felsen, die aus dem Wasser ragen. Aus Versehen oder durch unbedachte Manöver   kann man ins Wasser fallen.

Die Tour kann man über Słupia Fluss fortsetzen, ab Gałąźnia Mała bis Ustka.

Kamienica Wasserstraße ist anstrengend. Die Hindernisse sind aber nicht so anstrengend. Die Flusstour braucht Erfahrung – aus Rücksicht auf die reißende Strömung und eine Reihe an unerwarteten Situationen. Wählt keine 2er Kajaks – besonders für den Oberlauf von Kamienica. Der 1er Kajak sollte in Spritzdecke ausgestattet werden.

Es mangelt an Übernachtungsmöglichkeiten. Zeltplätze findet Ihr in Tuchom, beim Zentrum für Internationale Treffen und bei der Schule. Weiter musst ihr im Wald übernachten, im Freiem (3-4 Zelte). In Gałąźna Mała findet ihr einen schönen Zeltplatz. Sogar ein großes Lager ist hier möglich. Es mangelt an Infrastruktur, das nächste Geschäft ca. 2 km von Gałążna Mała entfernt, in Gałąźna Wielka.
ekajaki.pl google+