Logowanie

lub

Rejestracja

wyrażam zgodę na przetwarzanie moich danych osobowych
na zasadach określonych w regulaminie

wyrażam zgodę na otrzymywanie informacji handlowych drogą elektroniczną na zasadach określonych w regulaminie

wyrażam zgodę
nie wyrażam zgody

Streckenauswahl und Termin

Tagestouren
Wochenendtouren
Mehrtagestouren
zorganizowane

Kontakt

Geben Sie die Anzahl von Kanus

Informationen

0 Tage

0 km

0 Teilnehmer

100% Zufriedenheit

anfrage senden

Wierzyca: Strömung der Natur, Strömung der Kultur

  • Schwierigkeitsgrad: mittelmasig
  • Fluss: Wierzyca
  • Startort: Wielki Podleś
  • Zielort: Gniew
  • Lange: 142 km
  • Tourendauer: 8 Tage
  • Anzahl Portagen: 13
  • Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 2er, Kanadier

Wierzyca Tour wird nach vielen Jahren wiederentdeckt. Der Fluss fängt im Herzen von Kaschubei an, in der Nähe von Będomin als Kanutour wird der Fluss ab Kościerzyna empfohlen. Dort verlässt er Kaschubei und mäandert durch Felder und Kociewa Wiesen. Es sieht so aus, als ob der Fluss einfach wäre, aber es ist nicht der Fall. Viel Wasser und reißende Strömung ab und zu, besonders in den schwierigsten Kurven und in der Nähe der gefallenen Bäume. Die Tour verlangt volle Konzentration. Ihr werdet hier viel erleben können. Sogar für Kanuten mit viel Erfahrung wird es eine Herausforderung sein.

Der Vorteil von Wierzyca  ist die malerische Natur und Vielfältigkeit an Sehenswürdigkeiten und Dörfern. In der Nähe gibt es viele Zeltplätze. Man kann die Trümmer der Kreuzritter-Festung in dem Kiszewski Schloss und Nach- Zisterzienser Kirche in Pogódki, eine große, gotische Basilika in Zisterzienser Abtei in Pelplin (die Kleinstadt selbst ist sehr schön, es ist eine spirituelle Hauptstadt von Kociewia), den gotischen Gniew mit mittelalterlichen Altem Stadt und gewaltigem Kreuzritterschloss. Die Tour enden wir in Wisła. Man kann den in Gdańsk oder Malberg fortsetzen.

In den Letzen Jahren hat sich die Bewirtschaftung des Geländes verbessert. Wir finden hier nette und ruhige Zeltplätze sowie Anlagestellen. Wir stoßen bestimmt nicht auf viele Menschen – Wierzyca wird erst entdeck. Es lohnt sich diese jetzt durchschwimmen, wenn es noch ein wilder Fluss ist.

ekajaki.pl google+