Logowanie

lub

Rejestracja

wyrażam zgodę na przetwarzanie moich danych osobowych
na zasadach określonych w regulaminie

wyrażam zgodę na otrzymywanie informacji handlowych drogą elektroniczną na zasadach określonych w regulaminie

wyrażam zgodę
nie wyrażam zgody

Streckenauswahl und Termin

Tagestouren
Wochenendtouren
Mehrtagestouren
zorganizowane

Kontakt

Geben Sie die Anzahl von Kanus

Informationen

0 Tage

0 km

0 Teilnehmer

100% Zufriedenheit

anfrage senden

Gołębia Słupia – dem Biber auf der Spur

  • Schwierigkeitsgrad: mittelmasig
  • Fluss: Słupia
  • Startort: Gołębia Góra
  • Zielort: Jezioro Głębokie
  • Lange: 9 km
  • Tourendauer: 3-4h
  • Anzahl Portagen: none
  • Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 1er Wildwasserkanu, 2er, Kanadier
  • Min. Teilnehmerzahl: 8 Person

Es ist eine Strecke für Personen, die schon einige Erfahrungen auf Flüssen mit Hindernissen in der Form von gefallenen Bäumen gemacht haben und reißende Strömung erlebt haben. Auf dem Abschnitt von Gołębia Góra nach Bytowa Flussmündung warten auf euch zahlreiche gefallene Bäume, die man abhängig vom Können von unten oder  von oben beseitigen kann. An Hindernissen ist die Strömung oft reißend – ihr musst euch auf bisschen Wasser im Kanu einstellen.

Diesen Słupia Abschnitt charakterisieren nicht nur Hindernisse im Wasser. Es gibt hier viele andere Attraktionen: Landschaftspark Słupia Tal, Naturschutzpark ,,Gołębia Góra“, Naturstrecke ,,Nähe der Głebokie See“. Hier bilden Nester der Weißer Adler, Schwarzer Storch, Roter Milan und Kormoran.  Man tritt auch auf seltene Tiergattungen wie z.B. Biber und Fischotter. Darüber hinaus werdet ihr von den Mäander  des Flusses und Stausee von Bytowa bezaubert.

Und endlich das wichtigste – nach dieser gelungenen Tour könnt ihr über extreme Strecken nachdenken wie z.B. Łupawa oder Radunia!
ekajaki.pl google+