Logowanie

lub

Rejestracja

wyrażam zgodę na przetwarzanie moich danych osobowych
na zasadach określonych w regulaminie

wyrażam zgodę na otrzymywanie informacji handlowych drogą elektroniczną na zasadach określonych w regulaminie

wyrażam zgodę
nie wyrażam zgody

Streckenauswahl und Termin

Tagestouren
Wochenendtouren
Mehrtagestouren
zorganizowane

Kontakt

Geben Sie die Anzahl von Kanus

Informationen

0 Tage

0 km

0 Teilnehmer

100% Zufriedenheit

anfrage senden

Über Kamienica an Słupia Fluss

  • Schwierigkeitsgrad: mittelmasig
  • Fluss: Kamienica
  • Startort: Kamieńc
  • Zielort: Gałąźnia Mała
  • Lange: 14 km
  • Tourendauer: 5h
  • Anzahl Portagen: none
  • Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 1er Wildwasserkanu, 2er, Kanadier
  • Min. Teilnehmerzahl: 8 Person

Kamienica ist einer der vier größten Zuflüssen von Słupia. Die Strecke ist sehr interessant – ihr sieht das alte Flussbett von Słupia und das was nach den Proben den zu ändern, geblieben ist  - Stauanlagen, Schwellen und Brücken. Zu den Attraktionen gehört auch das Kraftwerk in Gałąźnia Mała. Die Strecke hat Karol Wojtyła durchgeschwommen, was mit einem Stein verewigt wurde.

Der Fluss ist auf diesem Abschnitt sehr umwechslungsreich. Ihr stoßt auf einige kurzen und einfachen Portagen. Man muss unter den gefallenen Bäumen durchschwimmen. Es gibt auch viele Hindernisse in der Form von gefallenen Bäumen und Wasserschwellen. Die Strömung wird ab und zu reißend, ihr stoßt auch auf Stromschnellen. Das alles macht die Tour sehr attraktiv, aber nicht anstrengend – man kann immer noch in der Ruhe die Umgebung und wilde Natur bewundern. Die Kanuten für die es die 3-4 Tour ist, werden die Strecke problemlos durchschwimmen. Nach dieser Tour werdet ihr bestimmt Kanusportgierig sein. Habt ihr Mut, um schwierigere Abschnitte von Słupia oder Łupawa zu erleben?
ekajaki.pl google+