Logowanie

lub

Rejestracja

wyrażam zgodę na przetwarzanie moich danych osobowych
na zasadach określonych w regulaminie

wyrażam zgodę na otrzymywanie informacji handlowych drogą elektroniczną na zasadach określonych w regulaminie

wyrażam zgodę
nie wyrażam zgody

Streckenauswahl und Termin

Tagestouren
Wochenendtouren
Mehrtagestouren
zorganizowane

Kontakt

Geben Sie die Anzahl von Kanus

Informationen

0 Tage

0 km

0 Teilnehmer

100% Zufriedenheit

anfrage senden

Wochenendtouren

Schwierigkeitsgrad:
alle einfach mittel schwierig
Sortieren: kürzeste zuerst längste zuerst


'

Zbrzyca : Parzyn-Witoczno See

Zbrzyca ist der schönste Zufluss von Brda. Es ist charakteristisch durch die wilde Natur und die Unterschiedlichkeit. Zuerst wartet auf euch der ruhige Teil. Es sieht eher wie ein Kanal mit kleinen Brücken über dem Wasserspiegel  aus – es hängt von euch ab, ob ihr das schafft ohne aus dem Kajak auszusteigen. Jetzt buchen

Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 1er Wildwasserkanu, 2er, Kanadier

  • Parzyn
  • J.Witoczno
  • 32,2 km
  • 2 Tage
  • leicht
  • Zbrzyca
'

Słupia : Gałąźnia Mała-Słupsk

Es ist überwiegend ein ruhiger Abschnitt. Ihr werdet in Gałąźna Mała geführt. Dann schwimmt man über den Stausee und enge Konradowo und Krzynia See. Ihr weißt bestimmt, dass sich immer am Ende einer Stausee ein Kraftwerk befindet (Krzynia und Konradowo) und was damit verbunden ist, man wird auf Portagen stossen Jetzt buchen

Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 2er, Kanadier

  • Gałęźnia mała
  • Słupsk
  • 39,1 km
  • 2 Tage
  • mittelmasig
  • Słupia
'

Wieprza : Glewnik-Kępice

Sehr schöner und grüner Zufluss des Wieprza Flusses. Nach einem Wochenende auf Pokrzywna und Wieprza wird ihr die Natur erleben und die Möglichkeit haben die Geschichte dieser Region kennenlernen und etwas über älteste Sehenswürdigkeit der Wassertechnik des XX Jahrhunderts, ewige Wasserkraftwerke zu erfahren. Jetzt buchen

Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 1er Wildwasserkanu, 2er, Kanadier

  • Trzebielino/Glewnik
  • Kępice
  • 33,6 km
  • 2 Tage
  • mittelmasig
  • Wieprza
'

Studnica : Miastko-Kawka

Solchen zweiten Fluss werdet ihr nicht finden. Es ist sehr wild, sehr selten durchgeschwommen. Ist perfekt für erfahrene Kanuten. Man muss hier Reflex, Können aus der Strömung zu lesen und das Schwimmen selbst aufweisen. Man stößt auf starke und schnelle Stromschnellen, bei sehr unterschiedlicher Tiefe. Jetzt buchen

Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 1er Wildwasserkanu

  • Miastko
  • Miastko
  • 33 km
  • 2 Tage
  • schwierig
  • Studnica
'

Łeba : Sianowo-Paraszyno

Hier findet ihr keine Gruppen. Der Fluss ist nicht so populär. Nicht weil es langweilig oder nicht attraktiv ist. Es ist einfach so, der Fluss ist gerade nicht in. Es fehlt hier an Infrastruktur oder bewirtschafteten Zeltplätzen oder Toiletten. Für einen richtigen Kanuten ist es aber kein Problem. Jetzt buchen

Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 1er Wildwasserkanu

  • Sianowo
  • Paraszyno
  • 28,6 km
  • 2 Tage
  • schwierig
  • Łeba
'

Kamienica : Modrzejewo-Gałąźnia Mała

Immer noch nicht entdeck und nur für ausgewählte Kanuten. Es ist einer der Flüssen, der keine Fehler verzeiht. Die für dieses Wochenende vorgesehene  Strecke wird euch viele Emotionen bereiten – ihr werdet eure Kenntnisse in der reißenden Strömung prüfen können. Jetzt buchen

Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 1er Wildwasserkanu

  • Modrzejewo
  • Gałąźnia Mała
  • 24,3 km
  • 2 Tage
  • schwierig
  • Kamienica
'

4 Flüsse: Pilica-Wda

Vier Flüsse – ein Abschnitt. Das bedeutet zwei Tage Erholung auf dem stillen Wasser. Es ist eine Strecke für Anfänger. Vergiss aber nicht – jeder von uns hat irgendwann angefangen, man soll sich also nicht beleidigt fühlen. Auf dieser Strecke läuft die Zeit irgendwie langsamer und die Erholung ist auch viel anders. Ihr findet hier etwas für den Körper und für den Geist. Alle Flüsse in der Region sind schön und verschaffen eine perfekte Angelegenheit zur Erholung. Jetzt buchen

Bevorzugte Ausrüstung: 1er, 2er, Kanadier

  • Korne
  • Wdzydze
  • 25,6 km
  • 2 Tage
  • leicht
  • Pilica/Trzebiocha/Wda
ekajaki.pl google+